Stadtmeisterschaften Hähnewettkrähen in Bremerhaven

Hähnewettkrähen in Bremerhaven

Die Geflügelzüchter aus Morsum sahnten mächtig ab bei den 7. Stadtmeisterschaften im Hähnewettkrähen in Bremerhaven. Neun Hähne von zehn Mitgliedern konnten sich in die Siegerränge eintragen. In der Abteilung Zwerghühner belegte der Hahn von Deike Döhling mit 124 Rufen auf Platz zwei. Der Siegerhahn in Bremerhaven gab 146 Mal Kikeriki von sich. Das war der Tagesbestwert und nicht zu schlagen. Der amtierende Morsumer Vereinsmeister im Hähnewettkrähen Wilfried Herbst schrammte mit Patz vier, diesmal am Medaillenrang vorbei. Platz 8 ging an Heiner Harms. 9. Resi Grieme, 12. Heiner Albrecht und 14. Bärbel Albrecht. In der Hühnerklasse gab es den dritten Rang von Heike Meyer zu feiern. Johann Meyer landete auf Platz neun. In der Jugendabteilung landete Lukas Hack auf einem Medaillenrang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.